Der australische Trompeter Govinda Abbott und der polnische Gitarrist Matthäus Krzywdzinski bilden zusammen das internationale Jazzduo Eye Kontakt. Die beiden Musiker lernten sich beim Jazzstudium an der Hoch-schule für Musik und Theater Leipzig kennen und haben in den vergangenen Jahren zu ihrem ganz eigenen gemeinsamen Stil gefunden.

Ihr Programm ist eine niveauvolle und abwechslungs-reiche Mischung aus Jazz-Klassikern, Latin-Jazz und Funk. Eine ganz besondere Qualität des Duos ist ihr unverwechselbarer dezenter und entspannter Sound, der durch die Abwechslung der Instrumente - Trompete, Flügelhorn, E- und Akustikgitarre und den geschickten Einsatz von verschiedenen Dämpfern - entsteht. Mit authentischen Arrangements und hervorragenden Soli versteht sich die Band darauf ihr Publikum zu be-geistern.

Die zwei Musiker spielen zudem auch erfolgreich auf Jazzfestivals, Stadtfesten und privaten Konzerten und sind schon lange als Profis auf Bühnen im In- und Ausland unterwegs - unter anderem bereits mit Nils Landgren, der German Philharmonic Big Band (Gewandhaus Big Band), Nina Hagen und vielen anderen. Beide gehören seit Jahren zu aktiven Mitgliedern der deutschen Musikszene.
connect. Logo von Facebook